Das Untier von Ziegenbock

Wer kennt die Geschichten noch - niedergeschrieben in mehr oder weniger alten Büchern oder durch Erzählungen übermittelt.
Geschichten aus fernen Zeiten, die sich in unserem Ort ereignet haben ... oder wenigstens hier ausgedacht wurden, möchten wir unter der Rubrik

"Sagen, Geschichten, Kuriositäten"

zusammentragen.

Jeder in Wartenburg wusste damals, dass an „den wilden Kolken“ ein Untier von Ziegenbock abends und nachts die Vorübergehenden schreckte und die Pferde scheuen und durchgehen ließ. Deshalb mied jeder zu diesen Zeiten die Stelle. Der Ziegenbock, mit riesigen Hörnern, gewaltiger Mähne und feurigen Augen, sollte einem Kobold gehören, der ihn dort hütete, aber selbst nie beobachtet worden war.

Feuerwehrfest 2017

Die Freiwillige Feuerwehr Wartenburg veranstaltet am 02. September 2017 wieder ihr alljährliches Feuerwehrfest.