"Lift"-Musik in Kemberg

"Am Abend mancher Tage"

LIFT-Musik  -  neu interpretiert

 

Werther Lohse (LIFT-Frontsänger) und Andre Jolig (Keyboarder an der Kirchenorgel) treffen auf die vier jungen Sänger und ehemaligen Mitglieder des Dresdner Kreuzchores Alexander Deke, Lucas Reis, Vincent Hoppe und Moritz Schlenstedt.
Gemeinsam interpretieren sie die bekanntesten und schönsten Lieder der ostdeutschen Rockband in außergewöhnlicher Akustik völlig neu.

Die besondere Kombination aus rockigen Melodien, virtuos gespielter Orgel und klassischer Expertise entfaltet ihre Wirkung auf beeindruckende Art und nimmt den Zuhörer mit auf eine musikalische Reise in die Vergangenheit deutschen Liedgutes und abendländischer Kultur.

Das Konzert begeistert LIFT- Fans ebenso sehr wie Liebhaber von Kirchenmusik oder Accapellagesang und zeigt, dass Musik keine Grenzen kennt, uns alle bewegt und zusammenführt.

So sind Sie herzlich eingeladen, zu diesem gemeinsamen Konzertabend mit LIFT-Frontsänger Werther Lohse, Orgelklängen und Männerchorstimmen.

Lassen Sie sich ein, auf einen Abend, wie an manchen Tagen.

 

Das neue Projekt hatte seine Premiere am 20.12.2019 in der Dresdner Kreuzkirche.

Eine Rezension zum Konzert am 04. Oktober 2020 in Halle/S ist auf "LEBENSGEFÜHL ROCKMUSIK" zu finden.

(Entnommen der Webseite von "Lift")

 

Sonntag, 19.09.2021
Beginn: 17:00 Uhr
Karten im Vorverkauf: Bürobedarfshandel Lesch & Staritz in Kemberg Markt 3, Tel: 034921 20379

 

 

 

Veranstaltungsdatum: 

19.09.21

Ort der Veranstaltung: 

Kirche Kemberg