Ein Jahr danach – “Der Sand”

Im Juli vergangenen Jahres rief der Förderkreis 1813 Wartenburg e.V. zur Aktion
„Putzt das Dorf“ auf.
Ca. 45 Teilnehmer waren dem damaligen Aufruf gefolgt und hatten Hand angelegt an den Dreck-Ecken innerhalb des Dorfes.
Unter anderen wurde der Sand auf Vordermann gebracht.
Anliegende Bewohner haben in den Wochen danach weiterhin die Bäume gewässert, um sie über die trockene Jahreszeit zu bringen.
Die Aktion sollte Aufruf und Initiative zu gleich sein, eine kontinuierliche Pflege über Stadt und Gemeinde in Gang zu setzen.

Wie sieht es nun ein Jahr später aus?
Initiative verpufft?!

Die Fläche wird zwar vom Bauhof gemäht.
Viel zu Mähen gab es auf Grund der Trockenheit in diesem Jahr nicht.
Und sonst?
Baumscheiben, Begleitgrün, Bewässerung – es dümpelt so langhin. Der vertrocknete Baum an der Bank wurde entfernt.
Neubepflanzung?
Keine – was nicht da ist, muss nicht gepflegt werden.

Der „Marktplatz“ ist die Visitenkarte des Ortes!
Wollen wir uns nicht etwas besser darstellen?

(Günter Korge)

20200828_153213

Ein Jahr danach – “Der Sand”

30. August 2020

Anstehende Veranstaltungen & Termine

Termine

Müllabfuhr

März 2024

Donnerstag 7. März

Papiertonne (Wartenburg)

Montag 11. März

Biotonne (Wartenburg)
Gelbe Tonne (Wartenburg)

Donnerstag 14. März

Restmülltonne (Wartenburg)

Montag 25. März

Biotonne (Wartenburg)
Gelbe Tonne (Wartenburg)

Mit freundlicher Unterstützung von: hingucker. Grafik- und Medienwerkstatt®

Schon gelesen?

0 Kommentare