Herzlichen Glückwunsch Alfred Adolf zum 90.

Sportkamerad Alfred Adolf feiert am 04.03.2023 seinen 90. Geburtstag.
Gemeinsam mit seiner Frau Christine, mit der er über 50 Jahre verheiratet ist, Sohn Michael, Tochter Susann, den vielen Enkeln sowie Freunden und Verwandten soll der runde Geburtstag „altersgerecht“ gefeiert werden in der Wartenburger Mehrzweckhalle des EJF.

Alfred kam 1944 als Umsiedler aus Bessarabien mit seinen Eltern und Geschwistern nach Wartenburg.
Als Schlosser und Werkstattleiter war er in der Landwirtschaft (bis 1990 LPG, danach Nachfolgebetriebe) in Wartenburg tätig.
Seit 1956 war er Mitglied im Wartenburger Anglerverein und konnte oft ein „Petri Heil“ nach erfolgreichem Fischfang hören.
1965 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern des Wartenburger Karnevalsvereins, dem er bis 1990 treu war. 1966 war er als „Prinz Alfred“ der zweite Prinz in der närrischen Geschichte.

Seine größten Erfolge konnte Sportkamerad Adolf aber im Wartenburger Sportverein erzielen.
Von 1949 bis 1988 war er als Aktiver und Funktionär mit großen Engagement tätig.
Von 1966 bis 1978 stand er als Vorsitzender an der Spitze des Sportvereins. Von 1978 bis 2008 prüfte er als Chef der Revision die Finanzgeschäfte der Sportler.
Von 1957 bis 1966 war er bei vielen Arbeitseinsätzen beim Bau des neuen Sportlerheimes und des Sportplatzes aktiv.

Besondere Erfolge erreichte Sportkamerad Adolf als aktiver Fußballer, die außer ihm kein anderer Wartenburger Spieler für unseren Verein erzielen konnte.
1955 und 1962 wurde er mit der 1. Mannschaft Kreismeister und spielte 1955/56 Bezirksklasse.
1958 und 1959 konnte er mit der 1. Mannschaft den FDGB-Kreispokal gewinnen. Hier stand er im Tor und konnte beim 2:1 Sieg gegen Pratau 2 Elfmeter halten.
Die Siege im Traktorpokal 1962 und 1963 runden die erfolgreiche Karriere als Fußballer ab, die er 1967 beendete.

Einige Jahre war er noch als Kegler auf der Bahn in der Gaststätte Hildebrandt aktiv.
Mit dem Vorstand und mit Erich Finke wurde von 1973 bis 1975 der Bau der Kegelbahn neben dem Sportlerheim realisiert.
Die Organisation und Realisierung lag oft auf dem Tisch von Sportkamerad Adolf, die er als Mitglied im LPG-Vorstand „beschleunigen“ konnte.

1988 wurde Alfred Adolf für sein langjähriges Engagement zum Ehrenmitglied des Sportvereins Traktor Wartenburg ernannt und mit der Ehrennadel des DTSB der DDR in Gold geehrt.
Zum 100jährigen Bestehen unseres Vereins „Germania 08 Wartenburg“ im Jahre 2008 wurde Alfred Adolf mit der Ehrennadel in Gold des Landessportbundes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet.

Wir gratulieren Sportkamerad Alfred Adolf herzlich zum 90. Geburtstag und wünschen ihm und seiner Familie weiterhin alles Gute, vor allem Gesundheit.
Mit besten Grüßen und Wünschen von Deinem Nachfolger Heinz Stephan, der von 1978 bis 2010 an der Spitze des Wartenburger Sportvereins stand.

Herzlichen Glückwunsch Alfred Adolf zum 90.

2. März 2023

Anstehende Veranstaltungen & Termine

Termine

Müllabfuhr

Juli 2024

Montag 22. Juli

Biotonne (Wartenburg)

Donnerstag 25. Juli

Papiertonne (Wartenburg)

Montag 29. Juli

Biotonne (Wartenburg)
Gelbe Tonne (Wartenburg)

August 2024

Donnerstag 1. August

Restmülltonne (Wartenburg)

Montag 5. August

Biotonne (Wartenburg)

Montag 12. August

Biotonne (Wartenburg)
Gelbe Tonne (Wartenburg)

Montag 19. August

Biotonne (Wartenburg)

Mit freundlicher Unterstützung von: hingucker. Grafik- und Medienwerkstatt®

Schon gelesen?

0 Kommentare