Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tag des offenen Denkmals 2024

8. September, 2024 - 10:00 - 17:00

Wahrzeichen – Wartenburg
Denk Mal – Kirche

Am 8. September 2024, zum Tag des offenen Denkmals öffnet Wartenburg Denkmäler.
Allein 11 registrierte Klein-, Bau- bzw. archäologische Flächen- und Kulturdenkmale gibt es in unserem Ort.

Eines davon ist die Kirche.

Über ihren kunsthistorischen Wert hinaus ist sie identitätsstiftender Raum, die unseren Ort unverwechselbar macht.
Die Kirche ist ein Denkmal für das, was mal WAHR war. Wartenburg als Grafensitz, als Kriegsschauplatz und für das, was noch IST. Raum für Taufen, Gottesdienste, Konzerte und den Weihnachtsstern.

Unter dem Motto “Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte” werden in diesem Jahr wieder tausende Denkmäler ihre Türen öffnen, die sonst meist verschlossen sind.

In Wartenburg präsentieren sich an diesem Tag drei Orte bzw. Denkmäler.  Das ganze Programm finden Sie ab August unter:

https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/programm

Die Kirche öffnet am 8.9.2024 von 10:00 – 17:00 Uhr.
Die Ausstellung zum Pfarrer Gerstäcker als ZEITZEUGE der napoleonischen Befreiungskriege in Wartenburg wird noch einmal zu sehen sein.
Lassen sie sich führen oder erkunden sie das historische Bauwerk auf eigene Faust. Kaffee und Kuchen werden zur Stärkung gereicht
und um 14:30 Uhr wird ganz aktuell und mittendrin Gottesdienst und Kindergottesdienst gefeiert.

Details

Datum:
8. September, 2024
Zeit:
10:00 - 17:00