Einladung zur Wanderung an der Alten Elbe Melzwig

Die Heinz Sielmann Stiftung und das Biosphärenreservat Mittelelbe laden herzlich zu einer Wanderung im Projektgebiet des Naturschutzgroßprojektes Mittelelbe-Schwarze Elster ein.

Die großen Ströme und ihre Auen wurden in den vergangenen Jahrhunderten für die Schifffahrt, die Hochwassersicherheit und die Landnutzung stark verändert. Das Naturschutzgroßprojekt Mittelelbe – Schwarze Elster soll Teile dieses besonderen Naturraums mit überregionaler Bedeutung wieder ökologisch aufwerten und entwickeln.

Auf einer rund dreistündigen Wanderung am

Samstag, den 29.04.2023,

entlang der Alten Elbe Melzwig nördlich von Wartenburg, werden den Teilnehmenden durch den Projektleiter Dr. Thomas Vetter die Inhalte der Planungen erläutert. Neben den Besonderheiten des Geländeprofils wird die Notwendigkeit der Maßnahmen aufgrund sinkender Grundwasserspiegel in den Auen verdeutlicht. Die zunehmende Trockenheit wirkt sich besonders in den niederschlagsarmen Jahren auf die wertvollen Naturräume mit ihren seltenen Ökosystemen, Pflanzen- und Tierarten aus.

Treffpunkt wird um

10:00 Uhr der Parkplatz Yorckring in 06901 Kemberg OT Wartenburg

sein. Hier wird die Heinz Sielmann Stiftung zum Ausklang der Wanderung alle Teilnehmenden auf einen Imbiss einladen und durstlöschende Getränke zur Verfügung stellen.

Für die Planung der Verpflegung bitten wir um Anmeldung bis einschließlich 28.04.2023 per Mail scholkofsky.a@lgsa.de oder telefonisch unter 03491/617516.

Wir freuen uns Sie auf dieser Wanderung begrüßen zu dürfen und Ihnen am Ort des Geschehens das Projekt vorzustellen!

Mit freundlichem Gruß,

im Auftrag

Annemarie Scholkofsky, Landgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Einladung zur Wanderung an der Alten Elbe Melzwig

17. April 2023

Anstehende Veranstaltungen & Termine

Termine

Müllabfuhr

Februar 2024

Montag 26. Februar

Biotonne (Wartenburg)
Gelbe Tonne (Wartenburg)

März 2024

Donnerstag 7. März

Papiertonne (Wartenburg)

Montag 11. März

Biotonne (Wartenburg)
Gelbe Tonne (Wartenburg)

Donnerstag 14. März

Restmülltonne (Wartenburg)

Mit freundlicher Unterstützung von: hingucker. Grafik- und Medienwerkstatt®

Schon gelesen?

0 Kommentare